Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

gem. Art. 13 DS-GVO

Datenschutzhinweise

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist jst.media Web- und Mediendesign Hannover, Große Barlinge 36, 30171 Hannover. Telefonisch erreichen Sie uns unter (0511) 228 37 25, per E-Mail unter kontakt@jst-media.de.

2. Verarbeitung bei der Nutzung der Website

Beim Aufrufen der Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server der Website gesendet. Zur Auslieferung der von Ihnen angefragten Daten an Ihr Endgerät werden die IP-Adresse und von von Ihrem Browser übertragenen Informationen (benutzter Browsertyp, benutztes Betriebssystem) verarbeitet. Darüber hinaus werden keine Logfiles angelegt. 

Beim erstmaligen Aufruf der Webseite können Sie außerdem auswählen, ob das Laden externer Ressourcen sowie Matomo zur Web-Analytik zugelassen wird. Einer Verwendung können Sie durch die entsprechenden Einstellungen widersprechen. 

Auf der Webseite sind u.a. Google Fonts sowie Karten von Google Maps oder Youtube Videos eingebunden, die von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, angeboten werden. Beim Aufruf wird Ihre IP-Adresse an Google-Server übertragen. Google ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert, vgl. https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter Google https://adssettings.google.com/authenticated sowie https://policies.google.com/privacy.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nur im Falle einer Kontaktaufnahme (vgl. unter 3).

3. Verarbeitung bei der Kontaktaufnahme über die Webseite

Über die Webseite können Sie mich außerdem kontaktieren, wobei auch die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist. Über das Kontaktformular werden Ihr Name, die E-Mail Adresse, Telefonnummer und optional Ihre Nachricht erfasst. Bei der Nutzung des Kontaktformulars werden Ihre Daten bis zur Erledigung der Anfrage gespeichert.

Die genannten Daten werden zum Zwecke der Beantwortung ihrer Anfragen verarbeitet. Die Verarbeitung basiert auf der Rechtsgrundlage eines berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, denn es besteht ein Interesse daran, ihre Fragen und Anliegen zu klären.

4. Web-Analytik mit Matomo

Ich nutze auf meiner Website das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK) zur statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken. Hieran besteht ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Dabei kommen Cookies zum Einsatz (vgl. Kapitel 7).

Werden Einzelseiten meiner Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

  • Die (um das letzte Segment anonymisierte) IP-Adresse des Nutzers
  • Eine pseudonymisierte Nutzer ID (zufällig erzeugt)
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Titel der geöffneten Seite (Page Title)
  • URL der geöffneten Seite (Page URL)
  • URL der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • Bildschirm-Auflösung
  • Die Uhrzeit in der lokalen Zeitzone des Nutzers
  • Dateien, die angeklickt und heruntergeladen wurden (Download)
  • Links zu externen Webseiten, die angeklickt wurden (Outlink)
  • Seiten-Generierungszeit (die Zeit, die benötigt wird, um die Seite durch den Webserver auszuliefern und vom Browser des Nutzers herunterzuladen: page speed)
  • Standort des Nutzers: Land, Region, Stadt, geschätzte Höhen- und Breitenangabe (Geolocation)
  • Sprache des Browsers (Accept-Language header)
  • User Agent des genutzten Browsers (User-Agent header)

Die Software ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern die letzten Bytes der IP-Adresse maskiert werden (Bsp.: 123.456.789.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr möglich. Es handelt sich daher nicht um ein nutzerbezogenes Tracking.

Widerruf der Datenerfassung durch Matomo

Matomo unterstützt das "Nicht-Verfolgen-Verfahren" ("Do Not Track") aktueller Webbrowser. Wenn Sie die Analyse Ihres Webverhaltens generell unterbinden wollen, empfehlen wir Ihnen, diese Option in Ihrem Browser zu aktivieren. Alternativ können Sie mit dem folgenden Button die Matomo-Webanalyse auf meiner Webseite unterbinden: 

 

5. Verarbeitung zu Vertragszwecken

Wenn Sie ein Angebot anfordern oder meine Leistungen in Anspruch nehmen, werden Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Vertrages verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Ihre Daten werden gespeichert. Die Daten werden gelöscht, sobald der Verarbeitungszweck erreicht wurde, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegen stehen. 

6. Übermittlung von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen können sich ergeben, wenn:

  • Sie gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist oder
  • diese an einen in unserem Auftrag und auf unsere ausschließliche Weisung tätigen Dienstleister erfolgt, den wir sorgfältig ausgewählt haben (Art. 28 Abs. 1 DSGVO) und mit dem wir einen entsprechenden Vertrag über die Auftragsverarbeitung (Art. 28 Abs. 3 DSGVO) geschlossen haben, der unseren Auftragnehmer u.a. zur Umsetzung angemessener Sicherheitsmaßnahmen verpflichtet und uns umfassende Kontrollbefugnisse einräumt.

7. Cookies

Auf meiner Webseite kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind sehr kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie die Webseite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer und funktionaler zu gestalten. Wir setzen etwa sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Diese Cookies setzen wir auf Grund Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO ein, um Ihnen unsere Website in zweckentsprechender Weise zur Verfügung zu stellen.

 
Cookie-/Schlüsselname Beschreibung
PHPSESSID Speichert die aktuelle Sitzung und gewährleistet so, dass alle Funktionen der Seite, die auf der PHP-Programmiersprache basieren, vollständig angezeigt werden können.
Cookie: user_privacy_settings Speichert die Datenschutz-Einstellungen
Localstorage: user_privacy_settings Speichert die Datenschutz-Einstellungen
Cookie: cookiebar_closed_ID-OF-ELEMENT Flag, dass die Cookie-Bar durch einen Klick des Nutzers geschlossen wurde.
_pk_id Matomo Cookie mit einer zufällig generierten Nutzer-ID
_pk_ref Matomo Session Cookie zur Auslieferung von Tracking-Daten
_pk_ses Matomo Session Cookie zur Auslieferung von Tracking-Daten
_pk_cvar Matomo Session Cookie zur Auslieferung von Tracking-Daten
_pk_hsr Matomo Session Cookie zur Auslieferung von Tracking-Daten
piwik_ignore Cookie von Matomo zur Unterbindung des Trackings

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

Microsoft Internet-Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/Cookies-blockieren
Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

8. Betroffenenrechte und Beschwerderecht

Als Betroffener einer Verarbeitung personenbezogener Daten haben Sie das Recht,

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Geschäftssitzes wenden. Die für den vorliegenden Geschäftssitz zuständige Aufsichtsbehörde ist Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Barbara Thiel, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover.

Zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte genügt eine E-Mail an kontakt@jst-media.de.

9. Widerrufsrecht bei Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das jederzeitige Recht Ihre Einwilligung ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden darf. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung allerdings nicht berührt.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an kontakt@jst-media.de.

10. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Richtet sich Ihr Widerspruch gegen Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht; eine Begründung ist für diese Fälle nicht erforderlich.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an kontakt@jst-media.de.

11. Datensicherheit

Auf der Webseite wird das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird, genutzt. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, wird stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurückgegriffen. Ob eine einzelne Seite des Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Ich bediene mich im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

12. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand September 2018. Durch die Weiterentwicklung meiner Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben, kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit unter dem vorliegenden Link von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Copyright 2018 jst.media Web- und Mediendesign.